Übernachtungs"party"

Ich war gestern mit 3 freunden in der stadt unterwegs und es war auch super lustig, bis es abend wurde, jeder hat sich abgeschottet und wir wollten noch nen film gucken etc aber alle waren müde. jetzt bin ich auch mal wieder die einzige die wirklich wach ist und es nervt mich schon ein wenig weil ich mich gerade einsam fühle bzw totale langeweile hab und jeden möglichen scheiß mache, nur um die zeit tod zu schlagen *seufz*

29.6.08 05:53, kommentieren

Enttäuscht und traurig...

Der Tag war so gut. So lustig. ich hab was mit einer Freundin unternommen und ich war super drauf-doch dann kam der Abend, die die Enttäuschung und Traurigkeit anzog....

Eine Freundin hat jetzt einen Freund, ich freu mich ehrlich für sie- aber wieso muss ich immer alles was sie betrifft von anderen Leuten erfahren??? Sie erzählt mir nie irgendwas von allein: Du Nessa ich hab nen Problem...oder so.

Aber ich denke die Tatsache zu merken, wie andere zum Beziehungsglück finden und ich mit meinem Liebeskummer hier sitze, macht traurig. Ich trauere keinem Jungen oder so hinterher...nein...ich will nun endlich wen den ich liebe, der mich liebt...und naja die Traurigkeit überwältigt mich dieses Abend

aber was passiert passiert

Nessa

 

1 Kommentar 11.4.08 22:06, kommentieren

Sehnsucht und Freude, Glück und Bedenken wechseln sich ab

Huhu,

heute geht es mir mal wieder recht wechselhaft. Ja, eigentlich gehts mir richtig gut. Ich war heute mit meiner Klasse bowlen und ich war besser als ich es gedacht hätte...ich war eigentlich sogar ziemlich gut.  Das mein geliebter MP3Player kaputt ist (keine Musik mehr aufm Weg zur Schule und co ) konnte ich ganz gut mit meinem CD Spieler ersetzen...ist aber nicht das Wahre.....

Dann vermiss ich ein paar Freunde, die weiter weg wohnen....

Hab mir jetzt aber das Buch bestellt, was mir vorgeschlagen worden ist . "Die Kritik der praktischen Vernunft"....mal sehen wie das so ist....

Ansonsten war heute ein angenehmer Tag. Jetzt gerade ein wenig trostlos, aber wird schon

Lg Nessa

8.4.08 16:41, kommentieren

Was ein Gespräch ausmachen kann :)

Heute gehts mir richtig gut.

Ich bin voller power.

Ich hab meinem Dad heute die Wahrheit erzählt, das ich letztens eine Internetbekannte getroffen habe und ihn angelogen habe und er war froh das ich ihm das gesagt hab und nun erlaubt er mir, sich mit Internetbekanntschaften zu treffen.

 Ich bekomme heute viele Komplimente und ich weiß nicht wieso so plötzlich.

Mir gehts gut

6.4.08 21:08, kommentieren

Wirkt Philosophie gestört?

Ja, was denkt ihr? Wirkt es gestört wenn man philosophiert???

Ich habe nur immer wieder bemerkt, wenn man versucht mit Leuten über Philosophische Dinge zu reden, das mehr als die Hälfte immer blöd gucken und nicht antworten....

Ich bin auch noch nicht lange auf dem Philotrip aber als ich Sofies Welt gelesen habe und in der Schule in dem Kurs bin, hab ich erst vermerkt wie toll es eigentlich ist und die Sache ist ja man kann es nicht wirklich lernen, man kann es nur denken....

"Sehnsucht nach der eigentlichen Wohnung der Seele"

Nessa

 PS: ne ich bin kein gestörter freak ich denk einfach viel nach xDD 

2 Kommentare 5.4.08 17:57, kommentieren

Guardian Angel

Hab gerade erstmal gegoogelt was guardian eigentlich heißt-

sowas wie "Beschützer" also heißt guardian angel beschützender Engel...find ich total schön.

Da frag ich mich gerade wieso es so viele Probleme gibt um einen Freund zu bekommen- nicht irgendeinen sondern einen den man wirklich will. Manche finden den anderen zu hässlich, andere unsymphatisch. Einige haben ein Problem mit dem Altersunterschied oder der Entfernung oder sie verlieben sich einfach nicht.

Wenn ihr mich fragt, ich find sowas wie ein paar Jahre Altersunterschied oder ein paar Kilometer Entfernung total unwichtig in einer Beziehung...

ist es eigentlich eingebildet sich "guardian angel" zu nennen?

hm, ich bin auf der Suche nach meinem guardian angel *lach*

wünscht mir Glück^^

1 Kommentar 4.4.08 23:02, kommentieren

Das bin ich - meine Ziele- Gedanken- my way to a place I can live

Hey,

ich hab mich spontan dazu entschloßen mir einen Blog anzulegen, wo ich mal meine ganzen Gedanken ausschütten kann und wer lesen will und wen es interessiert wie ich so ticke, kann ja mal was kommentieren oder so.

Es hilft schon so einen Blog zu haben, weil man nicht oft mal genau das ausspricht was einem so gerade durch den Kopf geht, weil einige das auch nicht gerade nett auffassen^^

Naja bis bald

Nessa

1 Kommentar 4.4.08 16:38, kommentieren